©Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig
©Bernard Riegert
©Bernard Riegert
Zu besuchen

Kapelle Sankt.-Ulrich

Inmitten des Dorfes, liegt das älteste Heiligtum von Elsaß (10. Jhdt), d.h. das sogenannte „Baptisterium“, das in Form eines 4-blättrigem Klee von einer Kuppel gedeckt wurde mit romanischen Wandgemälden im rheinischen Stil des 12. Jhdt geschmückt.

Die bemerkenswerten Fresken (12 Jh.) in der Kuppel zeigen Christus mit einem Heiligenschein, aber ohne Bart, die vier Evangelisten im Kreise der Engel im Kuppelunterbau und vier biblische Szenen zwischen den romanischen Fenstern.

Gruppen können das ganze Jahr eine Führung beim Tourismusbüro beantragen (zahlend)

Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 2,5
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen, Offen für Einzelgäste
  • Gruppennummer :
    • Mindestens : 1
    • Höchstens : 30

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Commentaire "mesure covid" : keine sanitären Maßnahmen
Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter