Veranstaltung

Vorstellung - Zirkus und Schriftstellerei - L'Envers de nos décors

" Mit den Fragen, die einer Figur an der Schwelle zur Adoleszenz durch den Kopf gehen, in einer entscheidenden Phase mit den Entscheidungen, die getroffen werden müssen, um sich selbst zu verwirklichen, stellt dieses Stück Fragen... Kann man sich schon sehr früh entscheiden, glücklich zu sein? "

Mit der Cie La Main de l'Homme in einer Vorpremiere. Auf Initiative von Jean-François Munier, dem Direktor von L'étoile du Nord in Paris, trafen sich Clément Dazin und Thomas Scotto, um eine Kreation für ein junges Publikum zu entwerfen, die die Zirkuspraxis des einen und die Schriftstellerei des anderen verbindet.Das Stück enthüllt die Gedanken einer Figur an der Schwelle zur Adoleszenz, in einer entscheidenden Phase, in der es zu körperlichen und geistigen Umwälzungen kommt. Er erzählt von sich, seinen Ängsten, seinen Paradoxien, seinen Schattenseiten, kurz gesagt, von der Rückseite seines Dekors und vor allem - vom anderen - von dem, dem wir gefallen wollen, der uns existieren lässt und der uns letztendlich definiert. Alle Zuschauer ab 9 Jahren

Zusätzliche Informationen
  • Dauer des Besuchs : 1 Std
  • Preise : Spezieller Vorpremiere Preis: 6,5 € für alle

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter