Ville de Sélestat
Zu besuchen

Haus Ziegler

Privathaus, nur von außen sichtbar

1538 im elsässischen Renaissancestil vollendet, wurde es 1545 durch seinen Eigentümer, den Architekten Stefan Ziegler, mit einem hinteren Erkerfenster noch verschönert. Meerjungfrauen und Tritonen verzieren die Balustrade, einige weitere gemeißelte Dekorarbeiten erinnern an die der Stadtresidenz Ebersmünster.
Ziegler ließ sich durch eine Abhandlung von Vitruve, die ihm sein Freund Beatus Rhenanus ausgeliehen hatte, sowie von anderen berühmten Werken inspirieren. All diese Werke sind in der Humanistenbibliothek erhalten.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 174m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 0,75

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Zugang ohne Impfpass
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter