©Ville de Sélestat
Zu besuchen

Eglise Notre-Dame-de-la-Paix

Das religiöse Gebäude zeichnet sich besonders durch seine drei Glocken aus. Sie wurden vom Haus Martel-Catala geschmolzen. Die erste Glocke heißt Notre-Dame-de-la-Paix, die zweite Marie-Madeleine und die dritte ist Sainte-Marguerite gewidmet. Eine Dauerausstellung mit fünf Ölen auf Leinwand des Künstlers Camille Claus.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 174m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 0,6
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Für die Öffentlichkeit zugänglich, Zugang ohne Impfpass
  • Schutzmaßnahme : Das Tragen einer Maske ist Pflicht.
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter