Veranstaltung

Theater: Die Linien bewegen, Geschichten von Karten

Ein Punkt in einem Kreis. Sie sind hier. Oder vielleicht auch hier. Alles hängt davon ab, wo wir uns befinden. Eine auf dem Boden gezogene Linie steckt Räume mit instabilen Grenzen ab, Territorien, die es zu durchschreiten oder zu erobern gilt. Die Karte ist ein Objekt der Macht und der Kontrolle, ein Abbild der Realität oder ein Spiegelbild der Fantasie. Sie dient der Orientierung, dem Handel, der Kriegsführung, der Flucht und dem Träumen. Bouger les lignes führt uns auf die Erkundung geostrategischer oder poetischer Routen; wir entschlüsseln Legenden, wechseln die Maßstäbe und vervielfältigen die Perspektiven. Denn der Wunsch der Regisseurin Bérangère Vantusso ist es, uns in bewegte und bewegende Zonen zu führen. Mit der Compagnie de l'Oiseau-Mouche, einer Gruppe professioneller Schauspieler mit geistiger Behinderung, geht es darum, die Karten neu zu mischen, um die Welt neu zu überdenken.Ab 9 Jahren.

Zusätzliche Informationen
  • Gesprochene Sprachen : Französisch
  • Preise : 17€, 15€, 13€, 6€

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, zum Zwecke des Versands des Newsletters, den ich abonnieren möchte, zur Erhebung meiner persönlichen Daten. Ich habe die von Alsace Destination Tourisme angewandte Datenschutzpolitik, die hier einzusehen ist, zur Kenntnis genommen. Des Weiteren habe ich zur Kenntnis genommen, dass ich das Abonnement jederzeit über den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink abbestellen kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter