Konzert - Requiem von Gabriel Fauré und das Gloria von Antonio Vivaldi.

Das Vokalensemble Les Trouvères de Colmar und der Chorale La Rosalie aus Genf schließen sich zusammen, um Ihnen dieses Konzert zu präsentieren, Das 1970 von Robert Halter gegründete Ensemble Les Trouvères de Colmar hat die Jahrzehnte mit Anmut und Talent überdauert. Dieses Ensemble hat sich unter der Leitung mehrerer bemerkenswerter Chorleiter weiterentwickelt.
Nicole Schwerer-Roll, Chorleiterin und Lehrerin für Gesangstechnik, verkörpert die Leidenschaft und Hingabe für die Chormusik. Ihr beeindruckender Werdegang zeugt von einem Leben, das sie ganz der Gesangskunst gewidmet hat. Seit 1990 unterrichtet sie Gesang an verschiedenen Musikinstitutionen und verfügt über wertvolles Fachwissen, das sie sich im Laufe der Jahre angeeignet hat.
Das Repertoire der Trouvères de Colmar ist eine reiche und vielfältige Palette, die sowohl weltliche als auch geistliche Werke bietet, die mit unvergleichlicher Sensibilität und Virtuosität vorgetragen werden. Zu den denkwürdigen Konzerten der letzten Zeit gehören das Mozart-Requiem im Jahr 2019 und Anfang 2020 ein großartiges Programm, das das Magnificat von Pachelbel, Vivaldi und Bach umfasst. Ebenso verblüfften sie 2022 ihr Publikum mit La Messe de Minuit von Marc Antoine Charpentier, gefolgt 2023 von Gounods Messe aux Chapelles.

Zusätzliche Informationen
  • Preise : Frei
  • Type d'évènement, exposition : Konzert
  • Lieu/Départ de la manifestation : Eglise St-Barthélémy
  • Stationnement pour véhicules : Kostenloses Parken für Autos, Weniger als 200 m von einem kostenlosen öffentlichen Parkplatz

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, zum Zwecke des Versands des Newsletters, den ich abonnieren möchte, zur Erhebung meiner persönlichen Daten. Ich habe die von Alsace Destination Tourisme angewandte Datenschutzpolitik, die hier einzusehen ist, zur Kenntnis genommen. Des Weiteren habe ich zur Kenntnis genommen, dass ich das Abonnement jederzeit über den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink abbestellen kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter