Vue sur Uffholtz depuis le vignoble © ILLPROD
Le balisage du sentier © ILLRPOD
Bunker sur le sentier © ILLPROD
Le liage de la vigne © ILLPROD
© ILLPROD
Wandern

Der Weinlehrpfad Coteaux du Vieil-Armand

  • 2 Std
  • 5km
  • 130m
  • Für alle Besuchergruppen

Zwischen Berg und Ebene führt Sie dieser Weg durch einen Weinberg, der von den Gipfeln des Hartmannswillerkopfes und des Molkenrain geschützt wird. Der Spaziergang durchquert den Weinberg, führt an jahrhundertealten Obstgärten vorbei und führt Sie an den Rand von erholsamen Teichen, wobei Sie die Landschaften des Dorfes Wattwiller entdecken.

Zwischen Gebirge und elsässischer Ebene, können Sie auf diesen Pfad den vom Hartmannswillerkopf und dem Molkrenrain geschützten Weinberg entdecken. Sie entdecken die verschiedenen Landschaften des Vogesengebirges, der elsässischen Ebene und des Dorfes Wattwiller. Diesen jungen Weinberg, den nach dem Ersten Weltkrieg wiederhergestellt wurde, vereint allen elsässischen Rebsorten. Diese Wanderung kreuz der Weinberg, führt entlang der jahrhundertalten Obstgarten und bringt Sie zu den Ufern von Teichen, wo sie eine Rast einlegen können. Ab die Aloyse Claussmann Platz, gehen Sie für eine 2 Stunden lang Wanderung, die sich auf 5 Km erstreckt. Eine kürzere Variante von eine Stunde und 3,5 Km lang ist auch möglich.

Zusätzliche Informationen
  • Art des Wanderwegs : Pfad
  • IGN-Karte : 1/25000 3620 ET

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Vom bis

Ähnliche Veranstaltungen

Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter