Musée du Dolder dans la tour de guet (1291). @Société d'Archéologie de Riquewihr.
Zu besuchen

Museum des Dolders - Wachturm

Die Stadt überragend, ist der Dolder (Wachturm) das Wahrzeichen Riquewihrs. Aber wussten Sie auch, dass sich in ihm ein ungewöhnliches Museum befindet, das die Vergangenheit der Stadt vom 12. bis 17. Jh. illustriert?

Als „Museum von Frankreich“ klassifiziert, ermöglicht der „Dolder“(1291) Ihnen Riquewihr, mittelalterliche befestigte Stadt, zu entdecken: seine Entwicklung vom 13. bis zum 17. Jahrhundert, seine Herren (Württemberg), seine passiven Schutzwehren (Festungswerke, Wehrgang, Türme, Türen) und aktiven Schutzwehren (Waffen, Bürger- Soldaten), seine Bewohner und ihre Funktion (Portiers, Wachen, Wachtposten, Nachtwächter). Von oben des Turm, schöner Blick auf die Stadt Riquewihr und die Ebene.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 287m
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 3€
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 10
    • Preisvorteile für Kinder : undefined
    • Werbeangebote : Billet groupé avec la Tour des Voleurs : 6€
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : undefined
    • Andere Sonderangebote : pour groupes de 10 personnes et plus
  • Informationen zu den tarifen : Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Besichtigung mit Hilfsmitteln
  • Gesprochene Sprachen : Deutsch, Englisch

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Für die Öffentlichkeit zugänglich, Zugang ohne Impfpass
  • Schutzmaßnahme : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Das Tragen einer Maske ist Pflicht.
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter