Zu besuchen

Kapelle Saint-Sébastien

© C.Dumoulin

Die Besonderheit der Kapelle, die sich auf einer Anhöhe oberhalb des hübschen mittelalterlichen Dorfes Dambach-la-Ville befindet, ist ihre Lage inmitten der Weinberge. Noch überraschender ist der Bereich, der das Beinhaus beherbergt! Es soll aus dem Religionskrieg stammen.

Diese Kapelle war einst die Kirche des verschwundenen Dorfs Oberkirch und zeichnet sich durch ihren romanischen Turm und das Beinhaus aus dem 12. Jhdt aus. Entdecken Sie den barocken Hauptaltar aus fein geschnitztem Holz.

  • Tiere erlaubt : ja
Label vignobles-decouvertes
Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 194m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 2
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen
  • Gesprochene Sprachen : Deutsch

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Zugang ohne Impfpass
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter