Zu besuchen

Das Schmiedtor

©Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig

Das Schmiedtor bleibt der beträchtlichste Überrest der Befestigungen des XIV. Jahrhundert von Molsheim. Eine Zugbrücke über einem Wassergraben vor dem Tor beschützte den Eingang der Stadt, sowie ein schweres Eisengitter, dass man im oberen Teil vom Durchgang heute noch teilweise erblicken kann. Die Bedachung, sowie der Dachstuhl, wurden 1783 durch einen großen Brand schwer beschädigt und einige Häuser der Umgebung wurden Abgebrand.

Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 1
  • Verpflegung vor Ort : Ja

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter