©Stéphane Spach
Zu besuchen

Winzer Jean & Guillaume Rapp

Das Betrieb der Familie Rapp liegt seit 1764 im Winzerdorf Dorlisheim am Anfang der elsässische Weinstrasse in der Nähe von Strasbourg.

Der Weinkeller mit alten Holzfässern kann besichtigt werden. Qualitätsweine aus Elsass und der Crémant werden hergestellt. Unsere Spezialität die Trennen von Thor (Les larmes de Thor)

Label vignobles-decouvertes
Zusätzliche Informationen
  • Weinkategorien : AOC Alsace, AOC Crémant d'Alsace, Gewurtztraminer, Muscat, Pinot noir, Pinot blanc, Pinot gris, Riesling, Sylvaner, Beerenauslese "Sélection grains nobles", Spätlese
  • Preisvorteile :
    • Andere Sonderangebote : Kostenlos für den Fahrrer
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Einzelgäste, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Angebotene Dienstleistungen : Kostenlose Probe, Verkostung für Gruppen, entgeltlich
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
  • Gruppennummer :
    • Mindestens : 6
    • Höchstens : 50

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Für die Öffentlichkeit zugänglich, Bietet einen Mitnahmeservice an, Bietet einen Lieferservice an
  • Zeitlich befristete maximale Kapazität : 1 pers
  • Schutzmaßnahme : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Hydroalkoholisches Gel vorhanden., Kontaktloses Bezahlen ausdrücklich empfohlen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter