©Ville de Sélestat
Zu besuchen

Eglise des Récollets (Evangelische Kirche)

EHEMALIGE KIRCHE DES FRANZISKANISCHEN REKOLLEKTENKLOSTERS
Der Chor der früheren franziskanischen Klosterkirche dient heute als evangelische Kirche. Er wurde ab 1280 dank der Unterstützung des Ritters Hartmann von Rathsamhausen im gotischen Stil erbaut. Ein imposantes Kirchenschiff kam im 14. Jh. hinzu, sowie um 1425 die polygonale Marienkapelle mit ihrer durchbrochenen Turmspitze. Die Rekollekten, ein Franziskaner Reformorden, wurden durch die französische Revolution vertrieben. Ende des 19. Jh. überließ der Stadtrat das seitdem vernachlässigte Gebäude der evangelischen Kirchengemeinde, ließ aber das baufällige Kirchenschiff abreißen.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 174m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 0,85
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter