Zu besuchen

Strassburger Tor

1679 erbaut, ist dieses imposante aus Buntsandstein, Ziegeln und behauenen Quadern, das einzige Tor, das von den Befestigungsanlagen Vaubans, die Tarade ausführte, übrig geblieben ist. Louvois, Minister des Sonnenkönigs, hat hier den Grundstein gelegt, indem er ein Schatulle mit dem protokolarischen Ablauf der Zeremonie, Münzen und Medaillen unter seinem linken Stützpfosten eingemauert hat. Der ehemalige Durchgang wurde zugemauert und am 10. Juni 1919 eine Marmorplakette angebracht, die an die Belagerung der Stadt 1814 erinnert, der der Kommandant Schweisguth standgehalten hat.

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 174m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 1,4

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Für die Öffentlichkeit zugänglich
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter