Zu besuchen

Burg "Haut Ribeaupierre" (oder "Altenkastel")

Die Burg Haut-Ribeaupierre (Hohrappoltstein) wurde wahrscheinlich während des Zeitalters der Wirren des Interregnums gegen Mitte des 13. Jh. erbaut. Sie diente als vorgeschobener Posten zu einer Zeit, als der König von Frankreich Invasionspläne in Bezug auf das Elsass hegte. Später war sie Aussichtsturm zur Früherkennung von Waldbränden. Die gesamte Burganlage wird durch einen imposanten kreisförmigen Bergfried beherrscht, von dem aus sich ein herrlicher Blick auf die elsässische Ebene sowie die umliegenden Bergkämme eröffnet.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 242m
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Ouvert au public

Ähnliche Veranstaltungen

©Chocolaterie Daniel Stoffel
Weitere Termine
© Morgane Marcot
pixabay

Balades Ludiques

Pays de Ribeauvillé-Riquewihr
Ebenfalls interessant
Crédit photo : Office de Tourisme du Pays de Ribeauvillé et Riquewihr

Burg "Girsberg"

Ribeauville
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter