Zu besuchen

Domaine François SCHWACH et Fils

Domaine Schwach

Das weingut Schwach ist ein Familienweingut, das heute dritter Generation gefürht wird. Dieses weingut wurde von François Schwach gegründet. Heute wird das Weingut in dritter Generation gefürht durch Sebastien Schwach, der diese Tradition weiter führen wird, getrieben durch sein Wissen und seine Leidenschaft zum produkt wein.

  • Tiere erlaubt : ja
Label vignobles-decouvertes
Label bio
Zusätzliche Informationen
  • Weinkategorien : AOC Alsace, AOC Alsace grands crus, AOC Crémant d'Alsace, Beerenauslese "Sélection grains nobles", Spätlese
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Einzelgäste nach Terminvereinbarung, Geführter Besuch für Gruppen
  • Angebotene Dienstleistungen : Visite de cave, Kostenlose Probe
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Deutsch, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
  • Gruppennummer :
    • Höchstens : 20

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Öffnungszeiten und Verkaufsangebot : Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Zeitlich befristete maximale Kapazität : 12 pers
  • Schutzmaßnahme : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Hydroalkoholisches Gel vorhanden., Kontaktloses Bezahlen ausdrücklich empfohlen

Ähnliche Veranstaltungen

©Civa
Weitere Termine
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter