Weingut Kuehn

" Suchen Sie einen Keller mit wunderschönen Holzfässern? Hier finden Sie die 7 m tiefen Höllenkeller, in denen außergewöhnliche Weine, darunter der Grand Cru Kaefferkopf, ausgebaut werden. "


Die 45 jahrhundertealten Eichenfässer, von denen das älteste 1850 von Martin Sattler, einem seinerzeit hoch angesehenen Küfermeister, gebaut wurde, stehen noch heute wie Tempelwächter da. Sie sind das wertvolle Zeugnis eines authentischen und althergebrachten Know-hows. In diesen Höllenkellern wurde die Société des Amis d'Ammerschwihr gegründet, die 1947 in die Confrérie Saint Etienne umgewandelt wurde.

Der Keller beherbergt auch 35 Eichenfässer, die für den Ausbau der Pinot Noirs bestimmt sind. In der Verlängerung der "Caves de l'Enfer" befindet sich ein modernerer Keller, der mehrere Edelstahltanks mit einem Fassungsvermögen von 21 bis 150 Hektolitern beherbergt.

Die Keller des Hauses KUEHN, die den Spitznamen "Höllenkeller" tragen, wurden im 17. Jahrhundert angelegt und sind mit vielen Geschichten beladen. Sie sind die ältesten und tiefsten Keller des Dorfes. Sie befinden sich fast 7 Meter über dem Straßenniveau. In den Kellern befinden sich zwei große Brunnen, von denen einer im Jahr 1675 gebaut wurde. Seine Tiefe beträgt 7,80 Meter. Nur dieser Keller ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht zugänglich.

Die "Höllenkeller" dienten vor allem als Zufluchtsort in den unsicheren und kritischen Zeiten der Kämpfe im Winter 1944 und sind für uns ein Symbol der Hoffnung und des Optimismus. Ihre Gewölbe schützten die Dorfbewohner und die kulturellen Juwelen der Dorfkirche und bewahrten sie in Erwartung besserer Zeiten. Während dieser Tage mit ihren endlosen Stunden wurden alle von der Fürsorge, der Pflege und der Gastfreundschaft der Familie KUEHN getragen. Unsere elsässischen Weine & Crémants tragen heute die Hoffnung und die Freude über den Ausgang dieser Geschichte in sich. Sie sind alle aus den "Höllenkellern" hervorgegangen!

  • Tiere erlaubt : ja
Label vignobles-decouvertes
Zusätzliche Informationen
  • Weinkategorien : AOC Alsace, AOC Alsace Grands Crus, AOC Crémant d'Alsace, Beerenauslese "Sélection grains nobles", Spätlese
  • Höhe : 230m
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 0€
    • Gruppenpreis : 3€
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Einzelgäste, Geführter Besuch für Einzelgäste nach Terminvereinbarung, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Angebotene Dienstleistungen : Kostenlose Probe, Verkostung für Gruppen, entgeltlich, Weinkellerbesichtigung
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
  • Gruppennummer :
    • Mindestens : 15
    • Höchstens : 50

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Zeitlich befristete maximale Kapazität : 4 pers
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, zum Zwecke des Versands des Newsletters, den ich abonnieren möchte, zur Erhebung meiner persönlichen Daten. Ich habe die von Alsace Destination Tourisme angewandte Datenschutzpolitik, die hier einzusehen ist, zur Kenntnis genommen. Des Weiteren habe ich zur Kenntnis genommen, dass ich das Abonnement jederzeit über den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink abbestellen kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter