Vins Kuehn
Vins Kuehn
Benoit Facchi
Benoit Facchi
Benoit Facchi
Benoit Facchi
Zu besuchen

Weingut Kuehn

Dank seines Know-hows lädt das Weingut Kuehn Sie ein, seine außergewöhnlichen Weine zu entdecken: Vendanges Tardives, Crémant, Grand Cru Kaefferkopf, kurzum: etwas, das alle Geschmacksnerven erfreut!

Im Weingut Kuehn, das 1675 von einer sehr alten und adligen Winzerfamilie aus Ammerschwihr gegründet wurde, geht es nicht nur um feine Weine. Es ist auch ein Stück Geschichte!
Sie werden "die Keller der Hölle" genannt, ein strategischer Ort während des 2. Weltkrieges. Alle Geheimnisse ihrer unglaublichen Geschichte werden Ihnen während Ihres Besuchs enthüllt.

Eine gute Adresse für Liebhaber von Elsässer Weinen, Geschichte und guter Laune.

  • Tiere erlaubt : ja
Label vignobles-decouvertes
Zusätzliche Informationen
  • Weinkategorien : AOC Alsace, AOC Alsace grands crus, AOC Crémant d'Alsace, Beerenauslese "Sélection grains nobles", Spätlese
  • Höhe : 230m
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Einzelgäste, Geführter Besuch für Einzelgäste nach Terminvereinbarung, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Angebotene Dienstleistungen : Visite de cave, Kostenlose Probe, Verkostung für Gruppen, entgeltlich
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Deutsch, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
  • Gruppennummer :
    • Mindestens : 10
    • Höchstens : 50

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

  • Commentaire "mesure covid" : Port du masque recommandé.
  • Zeitlich befristete maximale Kapazität : 4 pers
  • Schutzmaßnahme : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Hydroalkoholisches Gel vorhanden., Kontaktloses Bezahlen ausdrücklich empfohlen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter