La tour de l'école - ©D.Wolff
La tour de l'horloge ou Zittgloeckel - ©D.Wolff
Zu besuchen

Die 4 Stadttore

Erkunden Sie alle Ecken und Winkel von Rosheim, einer nicht sehr touristischen Kleinstadt, doch trotzdem recht bekannt aufgrund ihrer wunderschönen romanischen Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul und einem der ältesten Häuser des Elsass. Auch die vier Tore, Überreste der Festungsmauer und Erinnerungen an eine vergangene Zeit, sind einen Besuch wert.

Die monumentalen Tore, wertvolle Relikte der beiden mittelalterlichen Mauern, schützten die Stadt und bezeugten zugleich ihre Bedeutung. Der Uhrentum, oder "Zittgloeckel", ist an das Rathaus angebaut. Mit dem Schulturm gehört er zu den ersten, Anfang des 13. Jh. errichteten Befestigungsanlagen. Eine zweite, im 13. und 14. Jh. erbaute Stadtmauer hatte acht Türme und drei Tore, von denen das Untere Tor im Osten und das Löwentor im Norden erhalten sind.

Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 2
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Ähnliche Veranstaltungen

©OTIMSO
Alsace geocaching

Geocaching

Rosheim
©S.Spach
Le bureau d'accueil de l'Office de Tourisme

Schatzsuche

Ottrott
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter