Zu besuchen

Das Kloster der Benediktinerinnen

Im Jahr 1862 gründeten Ordensfrauen aus Saint-Nicolas-de-Port eine benediktinische Gemeinschaft in Rosheim. Die heute zu einem Gästehaus umgebauten Gebäude beherbergten einst ein Kurhaus. Noch heute leben in dem Klosterkomplex mit einer neogotischen Kapelle aus dem Jahr 1897 Nonnen und stellen Hostien her.

Ebenfalls interessant

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter