Wandern

Die drei Burgen von Ribeauvillé

  • 2 Std 30 min
  • 7km
  • 380m
  • Für alle Besuchergruppen
© Ignacio Haaser

" Vom Stadtzentrum aus nehmen Sie den GR5, um die drei Schlösser zu erreichen. Die Aussicht ist atemberaubend, aber ziehen Sie Ihre Wanderstiefel an, das Panorama hat es verdient! "

Zwischen Reben und Bergen liegt die charmante Stadt Ribeauvillé, die es verstanden hat, ihr Kulturerbe zu bewahren. Im 14. Jahrhundert ließen mächtige Herren mit dem Bau der Stadtmauer beginnen und das Schloss errichten. Starten Sie vom Platz der Republik Ihre Entdeckungstour zu den anderen drei Burgen, die über der Stadt thronen: Die Ulrichsburg (Saint-Ulrich, 11.-15. Jhdt.), die Burg Girsberg (13. Jhdt.) und die Burg Hoh-Rappoltstein (Haut-Ribeaupierre, 13.-15. Jhdt.) sind über einen dreistündigen, sehr angenehmen Rundweg miteinander verbunden.

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Art des Wanderwegs : Pfad
  • IGN-Karte : 3717, Sélestat, Ribeauvillé, Haut-Koenigsbourg
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter