© C. Pinot
Zu besuchen

Cernay

Cernay ist die antikste Stadt von Moyen Age und schütz viele wichtige Überreste aus der Epoche: die Strasse in das Zentrum der Stadt ist immer noch gleich gleich wie bei der alten Stadt, die Tür von Thann (Mittelalterliches Werk) ist der Unterschupf eines historischen Museums geworden. Durch die wichtige Textilherstellung im XIX. Jahrhundert ist Cernay heute eine sehr wichtige ökonomische und industielle Stadt geworden. Ausserdem ist Cernay ein sehr günstig gelegener Ort für Touristen: ein gleichmässiger Abstand nach Mulhouse und Colmar, am Beginn der Route des Crêtes und inmitten der Weinroute, nur wenige Minuten entfehrnt vom Ökomuseum... Touristenführungen werden von der Gemeinde im Juli und August gratis angeboten. Gruppenführungen werden vom Tourismusbüro kostenpflichtige organisiert. Auch bei Reservierungen und weiteren Auskünften bitte an das Tourismusbüro wenden. Für mehrere Informationen der Gemeinde und Möglichkeiten in den Sommermontaten finden sie auf Anfrage im Tourismusbüro ein gratis Prospekt vor: Le Fil Rouge de Cernay.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 296m

Ähnliche Veranstaltungen

©P. Moris

Weinlesen Entdeckung

Pays de Thann-Cernay
©Philippe Beaud
©OTTC
Weitere Termine
Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter