Les stèles - ©S.Spach
Zu besuchen

Der Israelitenfriedhof

Spüren Sie die ganz besondere Atmosphäre dieser zeitlosen Stätte im Herzen des Waldes. Er ist einer der größten jüdischen Friedhöfe des Elsass und wohl auch der älteste, da er von vor 1366 stammt. Tafeln, die sich vor der Stätte befinden, ermöglichen eine Vorbereitung auf den Besuch.

Aus dem Jahre 1366 stammend, stellt der jüdische Friedhof einen der umfangreichsten von ganz Elsass dar, und auch gleichzeitig einer der ältesten. Im Wald verborgen erstreckt sich der Friedhof über 4 Hektar und verbirgt über 6000 Gräber. Er wird immer noch genutzt.

Label vignobles-decouvertes
Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 4,5
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Bitte beachten Sie: Öffnungszeiten und -tage können unter Umständen geändert werden.

Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter